Portfolio page
Tabletten gegen Schwitzen - VAGANTIN® RIEMSER

Behandlungsdetails

Tabletten gegen Schwitzen

Gerade bei primärer Hyperhidrose, die schon länger aktiv ist, ist eine medikamentöse Behandlung mit Tabletten gegen Schwitzen – VAGANTIN® RIEMSER oft die letze Hoffnung. Diese Tabletten gegen Schwitzen reguliert hauptsächlich die Schweissbildung an den Achseln, kann aber auch an anderen Körperpartien seine Wirkung entfalten.

Methantheliniumbromid ist gut verträglich, da sich der Inhaltsstoff nicht direkt auf das zentrale Nervensystem auswirkt.

 

Folgende Nebenwirkungen können auftreten

  • allergische Reaktionen
  • Sehstörungen
  • Hautrötung
  • Störungen beim Urinieren
  • Anhebung der Herzfrequenz
  • Mundtrockenheit

 

Wirkung der Tabletten gegen Schwitzen – VAGANTIN® RIEMSER

Nach zirka 25 bis 50 Minuten entfaltet sich die Wirkung von VAGANTIN® RIEMSER, deshalb ist dieses Medikatment für den punktuellen Einsatz sehr geeignet.Die Anwendung ist schmerzfrei und die Einnahme der Tabletten unkompliziert.

Tabletten gegen Schwitzen – VAGANTIN® RIEMSER Kontaktstellen

Das Medikament ist verschreibungspflichtig, kontaktieren Sie einen Arzt der Sie untersucht und Ihnen das Medikament verschreibt.

Persönliche Erfahrung mit VAGANTIN® RIEMSER

Fall: Hyperhidrosis facialis, das Medikament hat wie gewünscht gewirkt. Die Wirkung setzte nach ca 30 Minuten ein. Die Mundtrockenheit war ausgeprägt, was aber mit einer Flasche Wasser gut gemanagt werden konnte.